Rock & Powder Team

Mit vollem Schub in die Rock & Powder Saison 2017 – herzlich willkommen!

Wält Hungerbühler, dipl. Bergführer, Tandempilot, Dallenwil NW
Insider wissen es längst: Wält, Gründer und pulsierendes Zentrum von R & P, ist ein Künstler – egal, ob er in irgendwelchen Überhängen herumturnt, die schönsten Hänge hinab powdert oder dich von der Bernina im Tandemschirm zu Tale fliegt – Wältklasse! In seinem Adlerhorst auf der Wissiflue entstehen Jahr für Jahr die Ideen für dieses Programm – unvergessliche Erlebnisse garantiert!

 

Christian Aschwanden, dipl. Bergführer, Engelberg OW
Chrigel ist Rock & Powder Member der ersten Stunde und der ruhige Pool in unserem Team. Mit seiner ursymphatischen und geerdeten Art steht er bei unseren Gästen hoch im Kurs. In der Gegend um Engelberg, die er wie seine Hosentasche kennt, ist er genau so gern unterwegs wie in fernen Landen. Sein Herz schlägt für Rock genauso wie für Powder!

 

RogerRoger Christen, dipl. Bergführer, Tandempilot, Hasliberg BE
Roger geniesst das Hochsteigen mit Fellen genauso wie rassige Abfahrten. Ein beschauliches Gipfelerlebnis mit Tiefenrausch bedeutet ihm besonders viel. Zwischen Grimsel und Titlis führt er dich über wenig bekannte Routen in Fels und Schnee zu einsamen Gipfeln. Für  Liebhaber von berauschenden Tiefblicken und rasanten Abfahrten!

 

 

Marcel

Marcel Frank, dipl. Bergführer, Näfels GL
Mäsi mit seinem ansteckenden Lachen und seinem Gespür für den besten Schnee hat sich im Winter ganz aufs Freeriden spezialisiert. Seine Heimbasis sind die unvergleichlich schroff-schönen Glarner Alpen.

 

 

Urs Baumgartner, dipl. Bergführer, Schneesportlehrer, Meiringen im Haslital BE
Urs ist unser Satellit jeneseits des Brünigs. Seine Passion ist das Skifahren. Es muss schon August werden, bis er die Skis für kurze Zeit in den Keller stellt. Genauso ausdauernd ist er als Läufer unterwegs und war ob seiner Bombenzeit am ersten Marathon selber erstaunt. Für Urs kommt Qualität klar vor Quantität. Er sucht mit dir einsame Abfahrten abseits der Massenpfade-  und natürlich fehlt auch das Abenteuergefühl dabei nicht.

 

Stefan Joller, dipl. Bergführer, Stans NW
Wer ihn kennt weiss: Stefan ist kaum zu bremsen, sei es bei spannenden Sportkletterrouten oder abseits der Massen auf einsamen Freeride- und Skitouren. Für den kommenden Frühling hat er einen besonderen Leckerbissen für Euch parat: Skitouren im Iran; Abenteuerfeeling inbegriffen.